Direkt zum Hauptinhalt
032 21421 9716

Schalldämmung von Eingangstüren

Wenn es um den Komfort Ihres Zuhauses geht, sind Wärme- und Schalldämmung wichtig. Pirnar-Eingangstüren bestehen aus Materialien und Elementen, die unerwünschte Geräusche unterdrücken.

Schalldämmung der Eingangstür

Wenn es um Wohnkomfort geht, ist neben der Wärme dämmung auch die Schalldämmung zu beachten. Der größte Teil des Lärms dringt durch die Fenster in Ihr Haus ein. Wenn es jedoch um Lärmschutz geht, macht auch eine hochwertige Eingangstür einen Unterschied. Ihr Zuhause ist Ihr Zufluchtsort, Ihr Rückzug von der Welt. Die Aufgabe einer Eingangstür besteht darin, Sie vor Lärm und der Hektik der Außenwelt zu schützen. Eine hochwertige Eingangstür dämpft Außengeräusche und sorgt für unvergleichlichen Komfort.

Laut – zu laut

Lärm kann sich nachteilig auf Ihre Gesundheit auswirken und zu Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Angstzuständen und Konzentrationsschwierigkeiten führen. Der Geräuschpegel wird in Dezibel (dB) gemessen. Die Intensität eines normalen Gesprächs beträgt 60 dB, während der Geräuschpegel eines lauten Konzerts bis zu 120 dB betragen kann. Langfristige Lärmbelastung über 85 dB kann sich nachteilig auf die Gesundheit auswirken und sollte daher in unserem Zuhause auf ein Minimum beschränkt werden. Die Schallpegel werden auch von der Schallfrequenz beeinflusst: bei einer Frequenz von 1.000 Hz werden 40 dB als lauter wahrgenommen als 50 dB bei 800 Hz.

Eines der Ziele in der Architektur und im Bauingenieurwesen ist, dass Zimmer und Räume die Außengeräusche so reduzieren, dass Sprache und Musik in Innenräumen deutlich hörbar sind. Folgende Werte werden für verschiedene Räume in Wohngebäuden empfohlen:

  • Schlafzimmer: 25–30 dB
  • Wohnräume: 30–35 dB
  • Flure, Badezimmer: 45–55 dB
  • Küche: 45–55 dB

Türblätter und Türrahmen

Die Schalldämmung einer Tür hängt vom Material und seiner Dicke ab. Es ist bekannt, dass massive Türblätter die beste Isolierung bieten. Technologisch fortschrittliche und isolierte Eingangstüren unterdrücken den Lärm jedoch noch effizienter. Dämmstoffe gibt es in verschiedenen Qualitäten; Dies sollte in Betracht gezogen werden, wenn Sie eine hochwertige Eingangstür suchen, die eine hervorragende Schalldämmung bietet:

  • Schaum
  • Polyurethanschaum
  • Steinwolle
  • Wellpappe

Die Schwingungen, die wir als Schall wahrnehmen, werden am besten durch leichte Materialien übertragen, während schwerere und dickere Materialien Schallwellen effizienter unterdrücken. Darüber hinaus hängt die Schallübertragung auch mit der Materialelastizität zusammen. Je weniger elastisch ein Material ist (z. B. Hartschaum oder Papier), desto besser absorbiert es Schall. Der dritte Faktor, der die Schallübertragung durch Materialien beeinflusst, ist die Temperatur. Je höher die Temperatur, desto schneller ist die Schallübertragung. Eines der besten Materialien für die Schallübertragung ist Aluminium. Dies geschieht, weil Aluminium ein Metall ist, das nicht besonders dicht ist (d.h. eine relativ geringe Masse bei einem bestimmten Volumen aufweist), während es gleichzeitig sehr elastisch und in hohem Maße formbar ist. Trotzdem ist Aluminium ein sehr beliebtes Material bei der Herstellung von Eingangstüren, da es in Bezug auf Design und Farben nahezu unbegrenzte Möglichkeiten bietet. Die Mängel in Bezug auf die Schallübertragung werden durch hochwertige Dämmstoffe in den Türflügeln und modernste Produktionsmethoden behoben, um die perfekte Eingangstür zu schaffen, die effizient vor Außengeräuschen schützt.

Abdichtung

Ein weiterer Faktor, der zu einer schlechten Schalldämmung führt, ist der nicht passende Sitz zwischen dem Türblatt und dem Türrahmen und der Schwelle. Aus diesem Grund sollten die richtige Dichtungsmittel verwendet werden, die nicht zu unflexibel sind. Sie verhindern, dass Schall abprallt, und absorbieren ihn stattdessen. Am besten geeignet sind verschiedene Silikonmaterialien. Auf dem Boden wird der Schallschutz durch unterschiedlich dicke Schwellen und Abschlussprofilleisten gewährleistet.

Beschläge, Schlösser

In einem Haus oder einer Wohnung werden Geräusche auch über Beschläge und Schlösser übertragen. Es ist wichtig, dass diese Elemente professionell installiert werden und perfekt passen. Jede Lücke könnte möglicherweise Wärme und natürlich Geräusche durchlassen. Mehrfach-Sicherheitsschlösser mit massiven Haken und Stiften ermöglichen den dichten Abschluss von Türen auch ohne Verriegelung. Auf diese Art wird ein Türblatt eine stärkere Verbindung mit dem Türrahmen eingehen, was zu hervorragenden Dämpfungseigenschaften führt. Die in Pirnar-Haustüren verbauten Materialien und Komponenten sind robust genug, um einwandfrei zu funktionieren, die Übertragung von Schallwellen effizient zu verhindern und gleichzeitig anmutig und elegant zu wirken. Sie bieten eine beispiellose Ästhetik und fühlen sich dennoch angenehm an.

Glas

Obwohl Glas immer noch als fragil wahrgenommen wird, wird es immer beliebter, wenn es darum geht, einen ästhetisch ansprechenden und funktionalen Eingang zu gestalten. Glas an sich ist ein guter Klangleiter, was bedeutet, dass es entsprechend verbessert werden muss, um den Bedürfnissen des modernen Käufers gerecht zu werden. Die Schalldämmung basiert auf der Dicke des Glases. Da jedoch im Sinne von Wärmeverlusten nicht nur die Glasdicke eine Rolle spielt, werden Seiten- und Riegelfenster aus drei- oder vierfach verglastem Glas inklusive Wärmebrücken hergestellt. Derartige Strukturen verringern die Geräuschübertragung sowohl vom Haus als auch von draußen erheblich. Auf diese Weise können Sie Ihren Ausblick genießen und sind gleichzeitig vor der Hektik der Außenwelt geschützt.

Einbau

Unabhängig von der Qualität der Tür, für die Sie sich entscheiden, hängt ihre Dämmleistung insbesondere von ihrem Einbau ab. Die hervorragende Qualität des Einbaus sollte mit der Qualität der Verarbeitung der Tür übereinstimmen, da sonst der Eingang nicht die gewünschte Leistung erbringt. Moderne Normen und Bauvorschriften bilden den rechtlichen Rahmen, da es wichtig ist, dass Neubauten einen sicheren Zufluchtsort darstellen und einen Schutz vor Außengeräuschen und Lärm bieten.

Bei Pirnar kombinieren wir traditionelle Handwerkskunst mit technologisch fortschrittlichen Innovationen. Auf diese Art können wir unsere Pole Position als bester Hersteller von Eingangstüren behaupten. Für Sie - weil Sie es verdienen Unsere Handwerker konzentrieren sich auf jeden Eingang mit der gleichen Gründlichkeit – sie wählen sorgfältig die Materialien und Elemente aus, setzen sie präzise zusammen und montieren die Eingangstür genau dort, wo Sie es möchten. Wir überlassen nichts dem Zufall und machen unsere Eingangstüren zu den besten auf dem Markt. Tag für Tag werden sie immer wieder durch ihre Eleganz und fortschrittlichen technologischen Lösungen inspirieren. Wenn Sie Ihre Tür hinter sich schließen, sind Sie vor der Hektik der Außenwelt geschützt. Endlich erfahren Sie Ruhe und Frieden.


Eingangstüren Schalldämmung

Diese Website verwendet Cookies, um ihre Leistung zu verbessern.
Diese Cookies haben keinen Einfluss auf Ihre Privatsphäre. Mehr ...