Preskoči na vsebino
Konfigurator

FÜR MEHR SCHUTZ IM EIGENHEIM

Sicherheitshaustüren

Beim Kauf einer neuen Haustür wird dem Aspekt der Sicherheit besondere Aufmerksamkeit geschenkt. Kunden sind angesichts der großen Auswahl an Sonderausstattungen überfordert. Mit Sicherheitshaustüre wird Ihnen diese Entscheidung erleichtert. So müssen Sie sich keine Sorgen über Einbrecher machen und können sich in Ihrem Eigenheim geborgen.

GESTALTEN SIE IHRE HAUSTÜR

Welche Haustüren sind einbruchsicher?

Eine moderne Haustür kann durch verschiedenste Mechanismen bereits einbruchsicherer gestaltet werden. Alle Haustürmodelle von Pirnar.de sind mit der Widerstandsklasse 2 oder 3 ausgezeichnet, welche einen Einbruch mit einfachem Werkzeug verhindert. Vor allem Aluminium-Haustüren sind gegenüber Manipulationen besonders standhaft. Erfahrene Einbrecher finden aber auch bei diesen Türen Wege und Möglichkeiten die Sicherheitsmechanismen der Haustür zu umgehen und diese unbefugt zu öffnen.

Um den Einbruchschutz der Eingangstür zu verstärken, empfiehlt es sich deshalb, in eine hochwertige Sicherheitshaustüre zu investieren.

Die einbruchsichere Haustür - mehr Sicherheit für Sie

Sicherheit kombiniert
mit Technologie

Diese Türen weisen, ähnlich wie andere Sicherheitstüren, zusätzliche Vorrichtungen und innovative Technologien auf, die das Öffnen der Tür durch Einbrecher erschweren. Die PIRNAR OneTouch-Technologie bietet Ihnen auch mehr Sicherheit und Erhöhter Einganstürwert. OneTouch ist die perfekte Mischung aus modernster Technologie und atemberaubendem Design.

Wie wird eine Haustür einbruchsicher?

Für eine gut gesicherte Haustür gibt es einige Komponenten, die zum Schutz Ihres Eigenheims dienen. Neben den klassischen Bestandteilen einer sicheren Türe, wie etwa einem hochwertigen Einsteckschloss mit passendem Schutzblech, gibt es weitere Optionen, um Ihre Haustür aufzurüsten.

Mit modernen Einbruchschutz-Mechanismen gegen Aufbrechen

Alle untere Mechanismen erhöhen den Einbruchschutz einer Haustür und damit auch ihre Widerstandsklasse (RC). Die RC-Klassen sind über die DIN EN 1627 genau definiert. Jedoch ist das Nachrüsten einer herkömmlichen Haustür nur schwer oder eventuell auch gar nicht möglich, weshalb Sie bei der Neuanschaffung einer Türe den Einbruchschutz immer im Hinterkopf behalten sollten. Beispiele hierfür sind:

  • Schutzbeschlag
  • Maueranker
  • Bändersicherung
  • elektronisches Türschloss
  • Sicherheits-Schließzylinder
  • Alarmanlage und Türspion

Moderne Eingangstür für ein Haus

Ein zusätzliches Gefühl von Sicherheit

Zusätzlich zu gängigen Schutzmechanismen wie etwa einer Mehrfachverriegelung überzeugen die Türen von Pirnar.de mit ihren hochinnovativen und preisgekrönten Technologien. Über den Konfigurator können Sie selbst entscheiden, welche Mechanismen für Sie besonders wertvoll sind und Ihnen ein zusätzliches Gefühl von Sicherheit geben.

Gefühl von Sicherheit

Sicherheitshaustüren in modernem Design

Anders als die rein funktionalen Sicherheitstüren überzeugen Sicherheitshaustüren mit ihrem Design und stehen einer herkömmlichen Haustüre dabei keineswegs nach. Bei Pirnar.de können Sie Ihre Sicherheitshaustüre ganz bequem selbst gestalten und Ihre individuellen Wünsche berücksichtigen, wie etwa:

Sicherheitshaustüren in modernem Design

Ihre Wunsch-Sicherheitshaustür

Sicherheitshaustüren jetzt bei pirnar.de bestellen

JETZT HAUSTÜR KONFIGURIEREN

Was ist das besondere
an Sicherheitshaustüren?

Herkömmliche Haustüren einer niedrigeren RC-Klasse haben meist einen robusten Rahmen, Haustüren Beschlag und ein stabiles Schloss, weisen aber an anderen Stellen potenzielle Schwachstellen und damit Angriffspunkte für Einbrecher auf. Sicherheitshaustüren hingegen punkten mit einer hohen Widerstandsklasse zwischen RC2 und RC6 und erschweren so das Aufbrechen einer Türe enorm.

Dabei ist die Haustür ein ganzheitliches System, das von Ankern im Mauerwerk über aufbohrsichere Schlösser bis hin zu Schutzbeschlägen reicht. Haustür, modern interpretiert, in der Materialkombi

Die Widerstandsklasse (RC) Ihrer Sicherheitshaustüre kann beliebig gewählt werden. Während RC2 bereits einen stabilen Schutz für Ihr Haus gewährleistet, die Tür jedoch von erfahrenen Tätern mit erhöhtem Aufwand geöffnet werden kann, stellen Haustüren der Widerstandklassen 5 oder 6 eine nur schwer überwindbare Barriere für Einbrecher dar.

Sicherheitstüre vs. Sicherheitshaustür – wo ist der Unterschied? Eine Sicherheitstüre findet häufig in Kellern, Garagen oder als Nebeneingang Verwendung. Dort sind diese Türen neben ihrer einbruchshemmenden Komponente oft als Brand- oder Rauchschutztüren verbaut.

Eine hochwertige Sicherheitshaustür kann kaum von Einbrechern überwunden werden.


Ihre Tür wird so nicht nur zu einem edlen und besonderen Akzent Ihres Hauses, sondern sorgt obendrein durch die erweiterten Schutzmaßnahmen noch für ein geborgenes und sicheres Gefühl.

Sicherheitshaustüren - verschiedene Modelle

PIRNAR

Tipps für die Wahl der perfekten Sicherheitshaustür

  • Wieso brauche ich eine Sicherheitshaustüre?

    Mit der zunehmenden Technologisierung von Haustüren haben sich auch die Techniken von Einbrechern verändert. Mit leistungsstarkem Werkzeug ist es weiterhin möglich, sich unauffällig und schnell Zugang zu einem Haus zu verschaffen. Vor allem Wohnhäuser mit Haustüren, die von der Straße oder von den Nachbarn nicht einsehbar sind, werden gerne Ziel von Einbruchversuchen. Wenn Ihr Haus zudem in einem ländlichen Gebiet oder am Rand einer Siedlung liegt, empfiehlt sich die Investition in erhöhten Schutz. Sie sind viel unterwegs und lassen Ihr Haus häufig alleine? Mit einer Sicherheitshaustüre gehören Sorgen um Ihr Heim der Vergangenheit an.

    Wenn Sie also nicht nur eine luxuriöse und hochmoderne Haustüre möchten, sondern Ihnen der Faktor Sicherheit ganz besonders wichtig ist, sind die Sicherheitshaustüren von Pirnar.de Ihre beste Wahl.

    ZUM EINGANG KONFIGURATOR

  • Welches Material für eine Sicherheitshaustür?

    Um Sicherheitshaustüren tatsächlich vor Manipulation zu schützen, spielt das Material eine ganz wesentliche Rolle. Die meisten Einbrecher treten mit Bohrmaschinen, Sägen und Brecheisen an eine Tür heran. Aus diesem Grund eignet sich Holz weniger für den Bau einer wirklich einbruchsicheren Tür. Auch wenn alle Holztüren von Pirnar.de mindestens eine RC2-Klassifizierung haben, sind Türen aus Aluminium die noch sicherere Option, um Ihr Haus vor einem Einbruchversuch zu schützen.

    Aluminium ist besonders robust und pflegeleicht. Anders als Türen aus Holz lassen sich Alu-Türen außerdem mittels Pulverbeschichtung beliebig gestalten. Die Farbgebung und Struktur der Tür lässt sich so beispielsweise ideal auf die Fenster des Hauses abstimmen.

  • Ist eine Sicherheitshaustüre das Richtige für mich?

    Ob Mehrfachverriegelung, Fingerprint-Sensor oder klassischer Schlüssel – die luxuriösen Sicherheitshaustüren von Pirnar.de können individuell auf Ihre Wünsche angepasst werden und verhindern so den unbefugten Zutritt. Einbruchschutz, aufwendiges Design und niedrige Ud-Werte gehen hier Hand in Hand. Unsere handgefertigten, exklusiven Haustüren vereinen preisgekröntes und innovatives Design mit erhöhter Sicherheit. So setzen Sie mit Ihrer Eingangstür einen Blickfang, der Funktionalität und edlen Stil gekonnt vereint.

  • 6 allgemeine Tipps um für die Sicherheit Ihres Hauses zu sorgen

    1. Gute Nachbarschaftsbeziehungen pflegen.

    Pflegen Sie gute Beziehungen zu Ihren Nachbarn, damit diese auch während Ihrer Abwesenheit auf verdächtige Ereignisse in der Umgebung Ihres Hauses aufmerksam werden.

    2. Sorgen Sie dafür, dass sich vor der Tür keine Post ansammelt.

    Wenn Sie einmal länger nicht zu Hause sind, sorgen Sie dafür, dass das Haus und seine Umgebung so aussieht als würde jemand im Haus leben. Bitten Sie zum Beispiel Ihre Nachbarn oder Freunde die Post abzuholen, Ihre Blumen zu gießen, Vorhänge auf- und zumachen oder ihr Auto in Ihrer Einfahrt zu parken. Auf diese Weise gibt Ihr Haus nach Außen den Anschein, als wäre jemand zu Hause.

    3. Installieren Sie Bewegungssensoren.

    Bewegungssensoren, die das Licht einschalten und Ihr Haus beleuchten, halten Diebe häufig von einem Einbruch ab. Das Licht sollte stark genug sein, um einen großen Teil des Hauses zu beleuchten.

    4. Installieren Sie Alarmanlagen.

    Alarmanlagen sind ein effektives Mittel, um Einbrüche zu verhindern. aber Sollten Sie sich diese nicht leisten können, empfehlen wir die Installation von Kamera-Attrappen oder zumindest das Anbringen von Aufklebern mit der Mitteilung, dass das Haus mit einer Alarmanlage gesichert ist.

    5. Kündigen Sie Ihre Abwesenheiten nicht in sozialen Netzwerken an.

    Darüber, wie schön Ihr Urlaub war, schreiben Sie lieber wenn Sie bereits zu Hause sind. Während Ihrer Abwesenheit sollten Sie online keine Informationen darüber geben, dass Ihr Haus zurzeit leersteht.

    6. Überprüfen Sie bevor Sie ins Bett gehen immer, ob Türen und Fenster verschlossen sind.

    Schlecht gesicherte Haustüren und Fenster sind eines der größten Risikos, die einen Einbruch begünstigen können. Wie können Sie diese Sichertslücke umgehen? Achten Sie beim Kauf von Haustüren und Fenstern für Renovierungs- oder Neubauzwecke auf die Sicherheitskomponenten der Produkte.

Eingangstüren
Gestalten Sie online Ihre Haustür nach Maß
Zum Haustüren-Konfigurator
Partner Werden
Werden Sie Pirnar Handelspartner
Entdecken Sie Ihre Geschäftsgelegenheit
top
Diese Webseite verwendet Cookies Um Ihre Leistung zu verbessern.
Ihre Privatsphere wir damit nicht beeinflüsst. Mehr ...