Preskoči na vsebino
Konfigurator

Eingangstüren aus Holz – Natur pur

Eingangstüren aus Holz bieten natürliche Ästhetik mit sehr guten funktionalen Eigenschaften, allen voran hoher Stabilität und exzellenter Wärmedämmung. Abgestimmt auf Fenster und das Haus insgesamt, erschafft Ihre Traum-Haustür ein Portal in Ihr Zuhause, mit dem Sie sich auf maximale Sicherheit und jahrzehntelange praktisch wartungsfreie Langlebigkeit verlassen können – hochwertig verarbeitet, mit besten Hölzern und vollendetem Design sowie Funktionalität.

GESTALTEN SIE IHRE HOLZ-EINGANGSTÜR

Die Haustür in natürlicher Ästhetik

Holz-Haustüren können in ihrer natürlich gewachsenen Maserung erhalten werden.
Zwar muss die Oberfläche behandelt werden, um langfristig der Witterung zu widerstehen, allerdings muss dafür keine deckende Lackierung stattfinden. Deshalb können Sie sich an einem der wichtigsten Vorteile des Werkstoffes Holz erfreuen: der harmonischen Naturästhetik.
Besonders gut wirkt die Optik, wenn ihr freier Lauf gelassen wird. Das bedeutet: Eine Haustür profitiert am meisten von dem Werkstoff, wenn ein Design gewählt wird, das über größere, ebene Flächen verfügt, ohne dass diese von zu vielen Zierelementen durchbrochen werden.

Naturästhetik.

Für moderne
Architekturkonzepte

Vor allem für moderne Architekturkonzepte eignet sich eine Haustür aus Holz deshalb besonders. Die Stilistik basiert hier auf klarer Formensprache mit ebenen Flächen und geradliniger Puristik. Außerdem können Sie damit gezielt Materialkontraste setzen. Modernes Design arbeitet häufig stark mit kalten Materialien wie Glas, Beton, Aluminium und anderen Metallen. Die Tür kann hier mit großflächig eingesetztem Holzdesign einen besonderen Akzent setzen.

Funktionale Vorteile der Eingangstüren

Der Naturstoff ist hochfunktional. Er bringt von sich aus bereits einen guten Ud-Wert mit, sodass Sie allein dadurch von der guten Wärmedämmung profitieren können. So lassen sich CO2-Abdruck und Heizkosten senken. Dabei ist es wichtig, nicht nur die Tür, sondern auch alles darum herum richtig zu dämmen. Das gilt für Fenster und Seitenteile ebenso wie für Glasbereiche innerhalb der Tür, für die Sie eine Dreifachverglasung wählen können. So entsteht keine Schwachstelle, die die Energieeffizienz der Dämmung schmälern könnte.

Die Türen sind außerdem hochstabil.
Das gilt bereits für den Werkstoff selbst, allerdings kann das noch deutlich optimiert werden. Noch mehr Widerstandsfähigkeit gegen mechanische Beanspruchung kann etwa durch eine Sandwichbauweise mit Stahleinlage im Inneren erreicht werden. Damit erhalten Sie nicht nur erhöhten Einbruchschutz und damit mehr Sicherheit für sich und Ihre Familie, sondern auch eine stark gesteigerte Alterungsresistenz.

Nicht zu unterschätzen: Nicht nur die Kälte soll draußen bleiben, sondern auch der Lärm des Alltags. Unsere Eingangstüren bieten exzellenten Schallschutz und Ihnen damit Ruhe und Entspannung.

Alle Materialien arbeiten unter Temperaturunterschieden. Das gilt auch für Hölzer. Durch die Bauweise unserer Türen bleiben diese aber auch langfristig formstabil und passen stets exakt.

Funktionale Vorteile

Designs für Holzhaustüren

Die Eingangstüren von Pirnar.de können Sie komplett nach Ihren eigenen Vorstellungen gestalten. Hierzu zählen nicht nur die gewünschten Maße, sondern auch das Design, die Farbgebung und die konkrete Ausstattung. Ob Türspion, besondere Griffe, Ornamentglas, Fingerabdruckscanner, E-Öffner mit integrierter Tagesfalle, Wetterschenkel oder LED-Beleuchtung – die Tür kann ganz genau auf Ihre Anforderungen abgestimmt werden. Durch diesen individuellen Gestaltungsspielraum lassen sich Alu-Haustüren hervorragend in unterschiedliche Gebäudekonzepte integrieren.

  • Ultimum Pure - Eiche und schwartz Zusatz
  • Massiv Eiche Unikat
  • Eiche Ultimum Pure

Holz-Eingangstüren für ein warmes Zuhaus

Haustür und Fenster geben dem Haus zusammen mit vielen weiteren Elementen eine besondere Optik. Damit Sie Ihr passendes, individuelles Design verwirklichen können, haben Sie bei Pirnar eine breite Auswahl an Designoptionen für die Holz-Haustür. Dabei geht es vor allem um die plastische Verarbeitung, die zum Beispiel über verschiedene Arten von Tiefenstrukturen ihre Wirkung erzielen kann. Zu den möglichen Designoptionen gehören beispielsweise:

  • Kassette und geschwungene Applikationen
  • Reliefnuten und andere Vertiefungen
  • Glaselemente in verschiedenen Formen
  • vielseitige Gestaltung von Griffen und Handläufen

Eine Besonderheit sind unsere Wellenreliefe, mit denen sich ein sehr modernes, dynamisches Design erreichen lässt und die unter anderem für unsere Holz-Alu Versionen in mehreren Ausführungen zur Verfügung stehen. Die Verarbeitung aller Designelemente findet bei Pirnar immer in bester Qualität statt und beeinträchtigt die exzellenten funktionalen Eigenschaften der Haustür in keiner Weise.

  • Eingang mit links Seitenteil
  • Türen aus Holz mit zwei Seitenteilen
  • Schöne Modelle
  • Eingang aus Holz-Alu mit Seitenteil
  • Eingangstüren mit Seitenteil aus Holz

Holz-Eingangstüren mit Seitenteil:
modern und elegant

Modern heißt entschleunigt. Stilistisch moderne Haustüren sind deshalb auch sehr puristisch gehalten. Das bezieht sich allen voran auf die Formensprache. Diese ist zurückhaltend, reduziert und clean und lässt damit das Material und die Verarbeitung für sich selbst wirken. Der Blick des Betrachters ist so vollständig auf das Wesentliche der modernen Haustür gerichtet.

Haustüren in diesem Stil müssen deshalb besonders hochwertig verarbeitet sein, um ihre volle Wirkung zu erzielen. Wir setzen bei Pirnar höchste Präzision als unseren Mindestanspruch. Gerade der Werkstoff Holz kann so in bester Qualität alle seine optischen Stärken ausspielen und sticht in seiner puristischen Zurückhaltung dennoch ins Auge.

GESTALTEN SIE IHRE HOLZ-EINGANGTÜR

Ländliches und rustikales Flair

Was auf den ersten Blick rustikal klingt, kann durchaus überaus modern und hochwertig umgesetzt werden. Das Landhaus ist nämlich nur ein stilistisches Thema, das sich durch verspielte Formen, geschwungene Linien und grundsätzlich mehr Details auszeichnet, als das bei puristisch modernen Stilen der Fall ist. Der Landhausstil steht dabei stellvertretend für Eingangstüren aus einem breiten Spektrum. Dieses erstreckt sich vom ländlichen Herrensitz bis hin zu Stadtvillen in grünen Wohngebieten großer Metropolen. Mit Holz ist das Thema für die Haustüren besonders gut umsetzbar, weil das Material durch seine Wärme und Harmonie eine automatische Assoziation mit reiner Natur erzeugt. Diese kann im Gesamtkonzept von Haustüren, Fassade und vielem mehr perfekt in Szene gesetzt werden.

PIRNAR

Tipps für die Wahl der perfekten Eingangstür aus Holz

  • Allgemeines zu Holzhaustüren

    Massivholz ist überaus hochwertig. Der Rohstoff kann umweltfreundlich gewonnen und verarbeitet werden. Mit einer verantwortlichen Waldwirtschaft kann der nachwachsende Rohstoff bedenkenlos verwendet werden. Der klimatische Fingerabdruck ist außerdem sehr gut, da durch die Bearbeitung mit mechanischen Verfahren bei der Fertigung wenig Energie verbraucht wird. Insgesamt ist Holz einer der wichtigsten Baustoffe, wenn es um das Thema Nachhaltigkeit geht.

    Dazu kommt die von anderen Materialien unerreichte Naturoptik des Werkstoffes. Kaum etwas steht so sehr für natürlich gewachsene Ästhetik wie die unregelmäßige Maserung verschiedener Hölzer. Sie zieht sich in Linien durch das Material und gibt ihm ein ganz eigenes, charakteristisches Muster. Dadurch entsteht ein Formenspiel, das zu Recht nicht nur im Innenraum beim Möbelbau begeistert, sondern auch eine überaus ästhetische Wahl für Bauelemente wie Fenster und Haustüren darstellt.

    Funktional punkten Holzhaustüren mit einem guten Wärmedämmwert und hoher Stabilität. Jeglichen Alterungserscheinungen des Materials beugen wir mit entsprechender Oberflächenbehandlung vor. Über hochwertige Lasuren bietet sich Ihnen außerdem die Möglichkeit, die Farbe von Eingangstüren anzupassen.

    ZUM EINGANG KONFIGURATOR

  • Welches Holz für den Möbelbau wählen?

    Hölzer sind nicht nur auf funktionaler Ebene vielseitig. Gerade für den Innenbereich gibt es eine Vielzahl an verwendbaren Holzarten. Für Holz-Haustüren gilt etwas anderes. Der Grund ist simpel: Nicht alle Hölzer sind für die Verwendung im Außenbereich geeignet, weil sie der Witterung nicht gut widerstehen oder viel Pflege benötigen. Für den Bau unserer Haustüren haben sich vor allem Eiche, Fichte und Lärche ausgezeichnet.

    Wenn Sie sich für Haustüren Holz wünschen, ist die Wahl enger als bei Möbeln. Nur sehr stabile und witterungsbeständige Varianten kommen infrage.

    Die Eingangstüre von PIRNAR werden aus drei Holzarten hergestellt:

    Fichte

    Diese am meisten verbreitete Nadelbaumsorte zeichnet ein sehr helles Holz aus. Sein typisches Aussehen verleiht ihm auch die deutliche, als dunklere Linien sichtbare Maserung. Durch die Lasuren werden vier hellere Farben erzielt, mit Aluelementen kombiniert verbreitert die Farbskala sich noch um ein wenig.

    Lärche

    Lärchenholz fasziniert durch seine dichte Struktur und leicht rötliche Farbe. Es wird mit Lasuren bemalt oder geölt, um verschiedene Farbtöne zu erhalten. Dieses Holz passt auch wunderbar zu modernen Materialien und verleiht der Eingangstür einen Hauch von Luxus.

    Eiche

    Eiche ist ein Symbol der Robustheit, Haltbarkeit und Stärke. Das Holz selbst ist von grauweiß bis braun schattiert und kann deutlich dunkler werden. Diese Eigenschaft wird dazu genutzt, um mittels Lasuren und Ölen reiche, an exotische Hölzer erinnernde Farbtöne zu erzielen.

    Das Schöne an Holz ist, dass es nie gleich ist. Vor allem die Umgebung, in der ein Baum gewachsen ist, hat zunächst Einfluss auf Aussehen, Farbe und Textur, später aber auch die Behandlung, auf die jede Holzart ein bisschen anders reagiert. So kann man sagen, dass Ihre Holztür immer einzigartig ist, egal ob traditionell, rustikal oder modern und trendy.

  • Welche Farbe für Holz Haustüre?

    Farbe kann auf Eingangstüren über einen Lack aufgetragen werden. Deckende Varianten sind möglich, sofern Sie sich das individuell so wünschen. Gerade bei Holz lohnt es sich aber, die Maserung der Haustür zu erhalten und mit einer Lasur zu arbeiten. Diese kann die natürliche Farbe der Holzart beibehalten oder auch Nuancen abwandeln. So kann beispielsweise die helle Eiche auch einen rötlichen Ton wie Kirschbaum oder edle dunkle Töne im Stil von Mahagoni erhalten.

    ZUM EINGANG KONFIGURATOR

  • Alternativen zu Holz-Haustüren?

    Als Alternative zu Eingangstüren aus Holz lässt sich eine Holz-Alu Haustür wählen. Die Kombination vereint die funktionalen und ästhetischen Vorteile der beiden Materialien. Außerdem besteht die Möglichkeit, Eingangstüren aus Aluminium mit einem hochwertigen Holzdekor zu versehen. So kann die natürliche Optik auch mit den Materialvorteilen des überaus stabilen und alterungsbeständigen Aluminiums in Einklang gebracht werden. Diese Variante kann genauso wie die Holz Eingangstür abseits des Hauptteils der Tür auch mit einem Handlauf mit Holzapplikation versehen werden. Gerade für moderne Aluminium Haustür bietet sich hier eine dankbare Möglichkeit, individuell einen Akzent zu setzen. Auch mit Edelstahl Elementen harmoniert das exzellent.

  • Ihre Tür im Konfigurator

    Unsere Pirnar Eingangstüren bieten eine große Auswahl, mit der Sie individuell abgestimmt auf Ihr Haus immer etwas Passendes finden. Holzhaustüren sind dabei besonders vielseitig, weil bereits die Maserung stets ein Unikat ist. In vielen verschiedenen Designs, Farben und Stilen lassen sich damit ästhetische Meisterwerke erzeugen, durch die man gerne das Haus betreten möchte. Unabhängig vom Design und von preisgekrönten Innovationen werden unsere Eingangstüren außerdem stets höchsten Ansprüchen an Qualität und Funktionalität gerecht.

    ZUM EINGANG KONFIGURATOR

Eingangstüren
Gestalten Sie online Ihre Haustür nach Maß
Zum Haustüren-Konfigurator
Partner Werden
Werden Sie Pirnar Handelspartner
Entdecken Sie Ihre Geschäftsgelegenheit
top
Diese Webseite verwendet Cookies Um Ihre Leistung zu verbessern.
Ihre Privatsphere wir damit nicht beeinflüsst. Mehr ...